Leichtpaletten

LEICHTPALETTEN MIT SICHERUNGSRAND

Außenmaße LxBxHAusführungArtikel-Nr.VolumenGewichtPreis bei
Einzelabnahme
Stück auf
Palette
Preis/Stück
auf Palette
Menge
120 x 80 cmmit 3 KufenLP 1208K-6,76 kg21,01 €1516,16 € Details
120 x 80 cmmit 9 FüßenLP 1208-5,19 kg11,92 €509,17 € Details
120 x 100 cmmit 3 KufenLP 1210K-8,8 kg23,63 €1518,18 € Details
120 x 100 cmmit 9 FüßenLP 1210-6,8 kg14,13 €5010,87 € Details
60 x 40 cmmit 4 FüßenLP 64-1,65 kg5,86 €2004,51 € Details
80 x 60 cmmit 6 FüßenLP 86-2,25 kg6,88 €1005,29 € Details

LEICHTPALETTEN OHNE SICHERUNGSRAND

Außenmaße LxBxHAusführungArtikel-Nr.GewichtPreis bei
Einzelabnahme
Stück auf
Palette
Preis/Stück
auf Palette
Menge
120 x 80 cmmit 3 KufenLP 1208K OS6,76 kg27,64 €1521,26 € Details
120 x 80 cmmit 9 FüßenLP 1208 OS5,19 kg19,14 €5014,72 € Details
120 x 100 cmmit 3 KufenLP 1210K OS8,8 kg29,63 €1522,79 € Details
120 x 100 cmmit 9 FüßenLP 1210 OS6,8 kg20,81 €5016,01 € Details
80 x 60 cmmit 6 FüßenLP 86 OS2,25 kg14,76 €10011,35 € Details

Leichtpaletten – geringes Gewicht und hohe Stabilität

Leichtpaletten bestehen aus besonders leichte und gleichzeitig robustem Kunststoff. Darauf können Waren und Güter platzsparend gelagert und problemlos transportiert werden. Da die Paletten stapelbar sind, sind sie in der Logistik und im Vertrieb besonders beliebt. Sie punkten zudem mit vielen weiteren Vorteilen, die sich im täglichen Gebrauch bemerkbar machen. Die hochwertigen Leichtpaletten gibt es online bei RIEGER Verpackungen zu einem unschlagbaren Preis.

Was sind die Vorteile von Leichtpaletten aus Kunststoff?

Leichtpaletten aus Kunststoff sind eine moderne Alternative zu den früher weit verbreiteten Holzpaletten. Mit ihrem deutlich geringeren Eigengewicht und der hohen Lebensdauer sind die leichten Paletten den Varianten aus Holz deutlich überlegen. Grundsätzlich bieten sie für den täglichen Gebrauch viele entscheidende Vorteile:

  • stabil
  • stapelbar
  • geringes Eigengewicht
  • langlebiger als Holzpaletten
  • schimmel- und pilzresistent
  • leicht zu reinigen
  • geringe Verletzungsgefahr

Die Leichtpalette aus Kunststoff hat sich mittlerweile durchgesetzt. Das liegt vor allem an ihrem geringen Gewicht, denn dadurch wird der Transport nicht nur einfacher, sondern auch günstiger. Was die Tragfähigkeit und Belastbarkeit angeht, sind sie durch ihre stabile Bauweise den Holzpaletten in jedem Fall ebenbürtig. Die Lebensdauer der Kunststoffvariante ist zudem deutlich höher als bei einem natürlichen Rohstoff wie Holz. Das gilt ebenso in Sachen Hygiene: durch ihre glatten und leicht zu reinigenden Oberflächen erfüllen Leichtpaletten hohe hygienische Standards.

Geeignet für den internationalen Transport

Die besonders leichte Palette wird auf der ganzen Welt für Transporte verwendet. Durch ihre hohe Belastbarkeit setzen immer mehr Unternehmen auf das leichte, moderne Material. Vor allem im internationalen Handel ist die Verwendung der Leichtpalette beliebt, denn auf ihrer glatten Oberfläche setzen sich keine Pestizide ab. So kann auf die sonst teilweise nötig gewesene Bestückung mit Papieren verzichtet werden und Unternehmen sparen sich Zeit und Geld. Da sie zudem ineinander stapelbar sind, sind leere Paletten platzsparender zu lagern und zu transportieren.

Hygienische und pflegeleichte Alleskönner

Für die Hygiene spielt die glatte Oberfläche der leichten Kunststoffpaletten eine wichtige Rolle. Denn durch die leicht zu reinigende sowie schimmel- und pilzfreie Oberfläche können die Leichtpaletten ideal im Lebensmittelbereich, der Pharmazie oder anderen Bereichen mit hohen Hygienestandards eingesetzt werden. Selbst bei der Aufbewahrung in geschlossenen Räumen oder Hallen wird die Bakterienbildung verhindert.

Hohe Sicherheit

Leichtpaletten aus Kunststoff sind zudem besonders sicher. Da sie aus nur einem Stück hergestellt werden, kommen die Paletten völlig ohne Nägel, Schrauben oder Klammern aus, die eine mögliche Verletzungsgefahr darstellen könnten.

Leichtpaletten aus hochdichtem Polyethylen

Die leichten Paletten sind vor allem aufgrund ihres speziellen Materials so gefragt. Bei dem für die Herstellung verwendeten Kunststoff handelt es sich um das sogenannte High Density Polyethylen, abgekürzt: HDPE. Das Material ist durch seine hohe Dichte sehr robust und widerstandsfähig. Bei erhöhter Wärme kann es in beliebige Formen gebracht werden, wodurch sich Leichtpaletten mit derselben Form wie Modelle aus Holz fertigen lassen.

Die Kunststoffpaletten verfügen ebenfalls über das klassische Kufensystem. Dadurch können sie von Hubwagen, Gabelstaplern und Ameisen ganz einfach transportiert werden.

Das Material ist zudem resistent gegen viele Säuren und Laugen und je nach Modell sogar beständig gegen extreme Temperaturen. HDPE hat außerdem eine besonders hohe Lebensdauer, die der der häufig verwendeten Holzpaletten um bis zu 30% überlegen ist.

Zwar kostet das Material etwas mehr, doch durch die hohe Lebensdauer und die geringeren Kosten beim Transport, amortisiert sich der Preis in kürzester Zeit.

Wo kommen Leichtpaletten zum Einsatz?

Leichte Kunststoffpaletten werden mittlerweile in vielen Bereichen eingesetzt, da sich ihre zahlreichen Vorteile immer wieder bewehrt haben. Am häufigsten kommen sie jedoch in der Lebensmittelindustrie zum Einsatz. Das liegt vor allem an den dort herrschenden hohen Hygieneauflagen. Hygienepaletten aus Kunststoff oder auch H1-Paletten genannt, sind in einigen Bereichen der Lebensmittelindustrie sogar Vorschrift, beispielsweise in der Fleischindustrie.

Darüber hinaus sind Leichtpaletten auch für die pharmazeutische und chemische Industrie optimal geeignet, denn hier spielen Sauberkeit und Hygiene ebenfalls eine wichtige Rolle.

Die Kunststoffvariante ist außerdem für Unternehmen interessant, die Ihre Verpackungen und Waren im Freien lagern. Die Paletten selbst sind nämlich völlig witterungsbeständig und schimmelresistent.

Leichtpaletten – perfektes Zubehör für Transport und Logistik

Leichtpaletten sind im Hinblick auf ihr geringes Gewicht und die hohe Lebensdauer eine umweltfreundliche Option für Logistik und Vertrieb. Die damit verbundenen geringeren Transport- und Treibstoffkosten reduzieren zudem die Ausgaben für das jeweilige Unternehmen. Da sich die leichten Kunststoffpaletten sogar recyceln lassen, sind sie eine zukunftsfähige Möglichkeit für die Lagerung und den Transport von Waren und Gütern

Ihre Anfrage zu: ""

* Plichtfelder