Einwegpaletten

Es gibt 2 Produkte.
Sortieren & Vergleichen
Zeige 1 - 2 von 2 Artikeln
Zeige 1 - 2 von 2 Artikeln

Einwegpaletten – die preiswerte Variante für den Versand von Waren

Einwegpaletten aus Holz sind leicht, stabil und kostengünstig. Sie sind somit der optimale Ladungsträger, wenn es um den Versand verschiedenster Waren geht. Solche Paletten sind, wie ihr Name bereits verrät, nicht zum Tausch gedacht – wie dies beispielsweise bei Europaletten der Fall ist –, sondern für den einmaligen Transport bzw. die Zwischenlagerung. Eine Einwegpalette besticht vor allem durch ihr geringes Gewicht sowie ihre einfache Handhabung. Sie erleichtert die Arbeit beim Transport sowie bei der Lagerung der Waren enorm. Bei RIEGER Verpackungen sind die Einweg-Holzpaletten bereits ab einem Stück erhältlich.

Robuste Konstruktion, einfaches Handling

Bei unseren Einwegpaletten handelt es sich um robuste, äußerst belastbare Modelle aus Vollholz. Für die Herstellung wird ausschließlich Holz in natürlichem Zustand verwendet. Daraus resultieren eine hohe Fertigungsqualität und besonders stabile Holzpaletten mit einer Traglast je nach Ausführung von bis zu 2500 kg. Die Einwegpaletten können unkompliziert und präzise mit dem Hubwagen oder Gabelstapler aufgenommen werden.

Kostengünstige Einwegpaletten eignen sich hervorragend für den Warenexport ins Ausland bzw. für Lieferungen, bei welchen kein Austausch der Paletten stattfinden soll oder kann – das können beispielsweise auch Lieferungen an Privathaushalte sein. Sie werden daher auch gerne als Exportpaletten bezeichnet.

Die Vorteile der Exportpalette liegen auf der Hand:

  • kostengünstig in der Herstellung
  • leichtes Eigengewicht (deutlich leichter als Europaletten)
  • kein Palettentausch nötig
  • umweltfreundliche Herstellung
  • ideal für den Export von Waren
  • niedrige Transportkosten
Schädlinge haben im Holz keine Chance und die Ladungsträger entsprechen den Vorschriften der International Plant Protection Convention (kurz ISPM15 / IPPC). Somit können sie für den Warenexport in sämtliche Staaten genutzt werden. Bereits ab einer Stückzahl von eins kann man bei RIEGER Verpackungen günstige Einwegpaletten kaufen.

Ausgezeichnete Allrounder im Transportalltag

Um die Einfuhr von Holzschädlingen und gefährlichen Erregern zu verhindern, gelten bei der Einfuhr von Waren in vielen Ländern Quarantänebestimmungen. Die IPPC – eine Subgruppe der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen – hat zu diesem Zweck einen Standard geschaffen, der gewährleistet, dass keine Mikroorganismen, Pilze oder Insekten in fremde Staaten exportiert werden.

Um diesem Standard zu entsprechen, werden Einwegpaletten einer speziellen thermischen Behandlung unterzogen. Der Holzkern wird dabei über einen Zeitraum von 30 Minuten auf eine Temperatur von 56 Grad erhitzt. Durch diesen Vorgang wird etwaigen Schädlingen ihre Lebensgrundlage effektiv entzogen.

Exportpaletten aus Holz verfügen über ein geringes Transportgewicht, sind kostengünstig zu kaufen und zudem auch mehrfach verwendbar. Insgesamt sind sie hervorragende Alleskönner beim Warentransport, die nicht nur durch ihre leichte Handhabung, ihr praktisches Format und ihre hohe Robustheit überzeugen, sondern auch internationalen Vorgaben entsprechen.

Was ist der Unterschied zwischen Europalette und Einwegpalette?

Europaletten sind Teil eines Pool-Systems für Mehrwegpaletten. Das bedeutet, dass der Empfänger bei Lieferungen auf Europaletten zwar Ware und Transportmedium erhält, das Transportmedium jedoch Eigentum des Lieferanten bleibt. Da das sofortige Abladen von den Paletten in der Regel jedoch nicht möglich ist oder auch zu unnötigen Verzögerungen führen kann, wird mit einem Paletten-Pool gearbeitet: Der Empfänger gibt dem Lieferanten exakt so viele leere Paletten zurück, wie dieser ihm gerade geliefert hat.

Einwegpaletten hingegen sind nicht Teil dieses Pool-Systems. Sie werden gemeinsam mit den Waren vom Empfänger übernommen und der Lieferant erhält im Gegenzug keine Paletten zurück. Je nach Zustand können die Einwegpaletten dann noch einmal genutzt oder entsorgt werden.

Einwegpaletten sind eine praktische und funktionale Transportlösung

Einwegpaletten bieten viele Vorteile, die besonders bei Transporten ins Ausland zum Tragen kommen. Sie sind robust, kostengünstig in der Herstellung, verfügen über ein leichtes Eigengewicht und entsprechen den IPPC-Vorgaben. Als leistungsstarke Ladungsträger bilden sie die ideale Basis, um die Transportkette wirtschaftlich zu optimieren.

Je nach Wunsch fertigen wir die Paletten gerne auf Maß oder in besonderer Ausführung an. Die Wunschpalette kann in jeglicher Größe hergestellt und an die individuellen Vorgaben angepasst werden.